Going Home #4: Telefon-Kontakte in Nextcloud verwalten und synchronisieren

Das Smartphone ist eigentlich ein Telefon, das mobil nutzbar ist und um weitere Funktionalitäten erweitert ist, die das Telefon intelligenter machen. Die ursprüngliche Telefon-Funktion ist aber weiterhin vorhanden, sodass wir weiterhin die Telefonnummern und E-Mail-Adressen unserer Geschäftspartner und Freunde verwalten müssen. Früher durften wir sich entscheiden, ob wir das digitale Adressbuch auf dem Handy selbst oder auf der SIM-Karte speichern möchten. Inzwischen können wir unsere Kontakte sehr einfach in der Google-Cloud oder der iCloud von Apple speichern und über verschiedenen Geräte synchronisieren lassen. Da wir jedoch nun eine private Cloud für uns eingerichtet haben, möchten wir auch unser Telefonbuch inkl. der Kontakte in unserer Cloud speichern und uns von den öffentlichen Cloud-Lösungen (Google Cloud, Apple’s iCloud) zurückziehen.

Going Home #4: Telefon-Kontakte in Nextcloud verwalten und synchronisieren weiterlesen

Going Home #3: Termine in Nextcloud verwalten und synchronisieren

Wir alle haben Termine. Einige können sich alle Termine ohne Hilfsmittel merken, andere führen einen Terminkalender, um sich zu organisieren. Dies kann ein Terminkalender im Papierformat oder ein digitaler Kalender auf dem Computer oder Smartphone sein. Gehören wir zur Fraktion der Terminkalender-Nutzer und möchten dies gerne digital erledigen, können wir unsere zuvor eingerichtete, private Cloud nutzen.

Going Home #3: Termine in Nextcloud verwalten und synchronisieren weiterlesen

Going Home #2: Dateien via Nextcloud empfangen und freigeben

Was bringt ein Cloud-Speicher, wenn wir in ihm keine Daten ablegen können? Im Artikel zur Einrichtung der privaten Cloud haben wir bereits einen Desktop-Client für die Synchronisation mit unserem Computer eingerichtet. Auf diesem Wege können wir bereits Dateien hinzufügen. I.d.R. möchten wir jedoch nicht nur alleine mit unserer Cloud arbeiten, sondern auch anderen Personen die Möglichkeit geben, Dateien in der Cloud abzulegen oder abzurufen.

Going Home #2: Dateien via Nextcloud empfangen und freigeben weiterlesen

Zeit sparen durch automatische Dokumenten-Einsammlung

Täglich erhalte ich E-Mails von Online-Portalen, die mich über neue Rechnungen informieren. Die Rechnungen kann ich nach einem Login im jeweiligen Portal herunterladen. Anschließend muss ich diese noch in meiner Nextcloud ablegen. Das kostet jeweils 1-2 Minuten und ist schnell erledigt, summiert sich jedoch schnell auf. Hinzu kommen noch die Portale, die mich nicht über neue Rechnungen informieren. Diese muss ich z.B. einmal monatlich manuell ansteuern und die Rechnungen herunterladen. Aufsummiert verschwende ich durch das manuelle Herunterladen und Ablegen der Rechnungen sehr viel Zeit.

Zeit sparen durch automatische Dokumenten-Einsammlung weiterlesen