Mobil arbeiten als Freelancer – Interview im Freelancer-Podcast

Kürzlich war ich bei Yannick zu Gast im Freelancer-Podcast. Im Interview sprechen wir über die mobile Arbeit als Freelancer, welche Tools und Work-Hacks es gibt und was bei der Arbeit in der Deutschen Bahn zu beachten ist.

Die Folge gibt es bei Spotify, Apple Podcasts, auf der Seite vom Freelancer-Podcast und direkt als MP3. Viel Spaß beim Zuhören!

Unterwegs gesund essen

Pünktlich am Bahnhof angekommen erfährst Du, dass der Zug 15 Minuten Verspätung hat. „Super, dann kann ich ja noch fix zum Bäcker laufen und mir etwas für unterwegs holen“. Neben dem Cappuccino packst Du ein Schoko-Croissant und einen Snickers ein. Du brauchst schließlich Energie, um während der 4-stündigen Bahnfahrt konzentriert arbeiten zu können.

Unterwegs gesund essen weiterlesen

Mobil arbeiten mit Notebook & Co.

Entscheidest Du Dich, mobil zu arbeiten, gibt es einige Dinge zu beachten. Neben der Ausrüstung (Notebook, Smartphone etc.) spielt auch der Arbeitsort eine wichtige Rolle. Auf diesem Blog gibt es viele Artikel zu dem Thema. Dieser Artikel dient als Anlaufstelle, um einen Überblick über die Themen zu geben. Falls Du Dich mit einem Thema genauer beschäftigen möchtest, kannst Du die entsprechend verlinkten Artikel lesen.

Mobil arbeiten mit Notebook & Co. weiterlesen

WLAN im Regional-Express der Deutschen Bahn

Inzwischen gibt es nicht nur im ICE ein kostenfreies WLAN für die Fahrgäste. Auch in den regionalen Zügen (Nahverkehr) gibt es Hotspots an Bord, die für alle Mitfahrer kostenlos zur Verfügung stehen. Heute – an einem Montagmorgen im Juli – bin ich mit dem Regional-Express (RE) von Oldenburg nach Leer in Ostfriesland gefahren. Direkt im Hauptbahnhof in Oldenburg sowie während der Fahrt habe ich diverse Speedtests durchgeführt. Ich möchte herausfinden, ob sich das WLAN in den Zügen für die mobile Arbeit eignet und man sich darauf verlassen kann.

WLAN im Regional-Express der Deutschen Bahn weiterlesen

Mobil mit dem Faltrad

Als Zusatz zum Artikel Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug möchte ich gerne noch einmal auf das Thema eingehen. Ich selbst nutze sehr gerne die Bahn, da ich die Fahrtzeit zum größten Teil zum Arbeiten nutzen kann. Im Gegensatz zum Auto hat die Nutzung der Bahn jedoch den Nachteil, dass ich an die Knotenpunkte der Bahn, Straßenbahn und U-Bahn gebunden bin. Mit dem Auto kann ich direkt bis zur Haustür des Ziels fahren. Möchte ich die Bahn nutzen, bin ich darauf angewiesen, dass der Zielort gut an öffentliche Verkehrsmittel angebunden ist.

Mobil mit dem Faltrad weiterlesen

Von A nach B: Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug?

Für die einmalige Geschäftsreise oder die tägliche Pendelstrecke stehen verschiedenste Verkehrsmittel zur Verfügung. Neben dem eigenen Auto können auch die Bahn, der Bus oder ein Flugzeug für den Transport zum Zielort verwendet werden. Welche Verkehrsmittel sich besonders gut für die mobile Arbeit eignen, wird in diesem Artikel auf den Grund gegangen.

Von A nach B: Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug? weiterlesen

Allzweckwaffe Active-Noise-Cancelling

Mobil zu arbeiten bedeutet, dass man auch mal dort arbeiten muss, wo es ziemlich laut und unruhig ist. Dies kann im Café, im Flugzeug oder am Bahnhof der Fall sein. Kopfhörer habe ich schon einige besessen und hauptsächlich für das Hören von Musik genutzt – auch während der Arbeit in der Bahn etc. Die Lösung sollen Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancelling) sein.

Allzweckwaffe Active-Noise-Cancelling weiterlesen

Arbeiten in der Bahn

Das Gedrängel geht los. Wo ist ein freier Platz? Hat der Platz eine Steckdose? Das ist der übliche Wahnsinn, wenn die Bahn einfährt und man sich einen schönen Platz sichern möchte, um während der 3-stündigen Fahrt noch ein wenig arbeiten zu können. Kaum hat man einen schönen Platz gefunden und sich ein wenig eingerichtet, betritt auch schon die Familie mit den 4 Kindern den Wagon. Ebenso steigt die Fußballmannschaft dazu, die gerade auf dem Weg nach Mallorca ist und sucht sich einen Platz in der direkten Umgebung. Die Kinder beginnen im Gang „fangen“ zu spielen und die Fußballmannschaft schmeißt den Ghettoblaster an. Das war‘s dann wohl mit dem konzentrierten Arbeiten…

Arbeiten in der Bahn weiterlesen